Gästebuch

Hunderte von Menschen, die MARY´S LAND bereits rund um den Globus gesehen haben, senden uns ihre Kommentare. Die positiven geben uns Kraft weiterzumachen. Und die negativen, auch wenn sie schmerzen, helfen uns unsere Arbeit in Zukunft zu verbessern. Danke, dass ihr uns schreibt!

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, dann schreibt uns unter maryslandfilm@infinitomasuno.org

Hattest du noch nicht die Möglichkeit MARY’S LAND zu sehen? Lass es uns wissen!



Kommentar






52 Antworten

  1. Martina says:

    Dieser Film ist ein großer Segen und eine unglaublich große Bereicherung! In ganz klaren Worten erklärt, unglaublich rührende Zeugnisse, einfach toll!!!! Ich hoffe man kann den Film bald auf DVD kaufen 🙂
    Danke an alle, die bei diesem Film mitgewirkt haben!


  2. Jürgen says:

    Man kann diesen Film nicht beschreiben. Man muss ihn sich ansehen. Dieser Film hat mich tief berührt. Ich kann ihn nur jedem empfehlen. Hier geht einem das Herz auf und man spürt die Liebe Gottes zu seinen Kindern. Illusion oder Wahrheit? Dieser Film zeigt eine Wahrheit, nach der in der heutigen Zeit so viele Menschen suchen. Lieben Dank an das Team von Mary’s Land für diesen wunderbaren Film.


  3. Hermine says:

    Finde den Film ganz toll. Endlich gibt es im Kino einen wunderbaren Film über Gott und wahre Zeugen, die mutig sind, über ihren Glauben öffentlich zu sprechen. Danke für diesen wunderbaren Film. Er hat mich auch neugierig auf Medjugorje gemacht… Er hat mir auch das Bild von Maria und ihre Aufgabe in der katholischen Kirche näher gebracht.


  4. Josefine says:

    Ich war sehr berührt. Ich hatte die FSK ab 12 übersehen und Kinder eingeladen und habe nachher gehofft, dass das gut geht und er nicht zu langweilig ist.
    Sogar die Kleinen (7) Jahre mochten ihn.


  5. Heidi says:

    ich habe den Film vorgestern gesehen und ich finde ihn einfach großartig, berührend und absolut empfehlenswert. Geht direkt ins Herz! Spricht wohl jeden an, vermute ich.
    Hoffentlich gibt es ihn bald auf DVD, damit ihn auch die sehen können, die aufgrund familiärer oder sonstiger Verpflichtungen nicht ins Kino gehen können.
    Ganz witzig finde ich auch, dass an einem normalen Dienstag in diesem Kino vielleicht 5 oder 6 Leute sitzen und Mary’s Land mehrere hundert Menschen angezogen hat. Der Kinobesitzer hat wohl das Geschäft des Jahres gemacht.


  6. Leonhard says:

    Ich finde diesen Film großartig. Ich war schon 5x in Medjugorje und trotzdem würde mir im Film was neues von Medjugorje gezeigt. Was mich auch fasziniert hat, dass beim Abspann keiner im Kino aufgestanden ist sondern gewartet haben, bis der Abspann vorbei war.
    An alle die ihn noch nicht gesehen haben, schaut ihn euch an, er ist echt sehenswert.


  7. Lucia says:

    Ein großartiger und sehr berührender Film! Liebes Team von Mary’s Land, tausend Dank für eure unermüdlichen Bemühungen!


  8. Friederika Priemer says:

    Mit einem Wort: Sehenswert!


  9. Pauline says:

    Der Film war schön und NATÜRLICH auch SEHR berührend. Insgesammt BEFRIEDIGEND.


  10. Gabriele says:

    Der Film ist wunderbar! Jeder sollt ihn sehen!!
    Sie müssen ihn unbeding auch als deutschsprachige DVD auf den Markt bringen, so dass man ihn weiter verbreiten kann.


  11. Matthias says:

    Toller Film!
    Wann kommt der Film auf Deutsch auf DVD heraus?


  12. Johannes says:

    Mit Dankbarkeit habe ich am 27.1.2017 den Film in Neu Ulm gesehen. Vorher wurde Frau Amada Rosa Perez in Wigratzbad interviewed. Es war sehr beeindruckend, wie tapfer Frau Amada Rosa Perez auf ihr Leben einging und wie sie mit im Glauben einen Weg heraus gefunden hatte aus der Dunkelheit ihres Vorlebens. Daher ist sie auch im Film selbst sehr authentisch und für viele Zuschauer Orientierung.Nun werde ich mich bemühen, dass der Film auch hier im Norden in einem Kino in Oldenburg gezeigt werden kann.


  13. Lisi says:

    Noch nie habe ich in Bildern so schön die Liebe Gottes zu seinen Menschenkindern dargestellt gesehen! Schon da geht das Herz auf! Alle im Film gezeigten Zeugen sind so ganz und gar nicht betulich, sondern stehen mit beiden Beinen fest auf der Erde. Das ist es eben: nicht über die ach so schlechte Welt jammern, sondern zeigen, dass sie von Gott geliebt ist, so sehr, dass er seinen eignen Sohn hingab – ohne Berührungsängste vor menschlichem Mist.
    Auch ich wünsche mir den Film dringend auf DVD. Es gibt auch eine Menge Leute, die nicht mehr aus dem Haus kommen; die wären glücklich über diese Botschaft. Selber habe ich nicht auf den Filmstart in Deutschland gewartet, sondern mir die DVD vorab aus Spanien besorgt (war billiger als nach Österreich zu fahren).
    Haltet euch an Maria. Wenn ihr euch ihr anvertraut, nimmt sie diese Hingabe ernst und führt euch zu Jesus. Zu eurem Glück!


  14. Friederike says:

    Grüß Gott! Ich habe anlässlich meines Geburtstags dreizehn Leute aus der Pfarrei in die Premiere des Films Mary’s Land in München eingeladen. Er war wunderschön und hat jeden und jede auf eine ganz persönliche Art angesprochen. Außerdem war es ein gemeinsames Erlebnis voll Freude und bereits die Hin- Und Rückreise mit U- und S-Bahn hat uns einander näher gebracht. Zwei Studenten hörten den Namen Medjugorje zum ersten Mal. Herzlichen Dank! Gott segne den Produzenten, die Schauspieler, den Übersetzer und alle, die zum Gelingen beitragen.


  15. Andrea says:

    Ich liebe unsere Mutter. Ein mal im Jahr ist Medjugorje wichtig für mein Seelenheil. Ich liebe es dort zu sein und sehne mich ständig dahin. Der Film war wie ein Ausflug zu den Pilgerstätten. Ja ich möchte den Film wieder sehen.
    Vergelts Gott für den Film.
    Andrea


  16. Ina Adamou says:

    Der Film hat mich auch sehr berührt , weil vieles was man gesehen hat, nach den Erzählungen, habe ich selber erlebt. Was man im Film sieht, bei den Wallfahrten nach Gualdaloupe und nach Medjugorje, dass die Leute sagen, sie spüren wirklich was und dass sie eine Beziehung zu Maria wie zu einer echten Mutter haben, das habe ich auch genau so in Medjugorje erlebt. Wenn man nach so einer Wallfahrt dann wieder im Alltag angekommen ist, habe ich erlebt, dass man dann was mitnimmt und sich wirklich etwas im Leben verändert hat. Ein Beispiel: Ich habe aus Medjugorje eine Sensibilität mitgenommen , um mich herum Gewalttätigkeiten, Gleichgültigkeit und Egoismus besser wahrzunehmen als vorher und ich habe in mir eine Sehnsucht danach, mit anderen Menschen, die so fühlen und glauben wie ich , in Gemeinschaft zu sein. Außerdem habe ich deutlich gespürt, dass Maria die Mutter aller Mütter ist und dass sie meine zweite Mutter ist. Das hatte ich vorher nicht.


  17. Stefanie Schiele says:

    Ich habe den Film Marys Land am vergangenen Donnerstag, den 09.02.17 bei der Deutschlandpremiere in München gesehen. Bin total begeistert – habe während der Hälfte der Spielzeit Tränen vergossen , weil mich der Film so tief berührt hat. Ich kann den Film nur jedem empfehlen. Ich bin dem Regisseur Juan Manuel Cotelo und dem ganzen Team sehr dankbar für ihre Arbeit. Der Blick , den sie uns auf das Schöpfungs- und Erlösungswerk Gottes gewähren sowie auch der Blick auf die Rolle, die die Muttergottes im Schöpfungs- und Erlösungserk Gottes innehat , ist überraschend und ! so einfach ! und ! irgendwie logisch ! 🙂 und einfach wunderbar. So eine Zusammenschau ermöglicht uns einen Blick wie von oben auf das Ganze, das man sonst nur in Teilbereichen erkennen kann. 🙂 Vielen , vielen Dank dafür und weiterhin Gottes Segen ! 🙂 🙂


  18. Schmid Nicole says:

    Ich habe diesen wunderbaren Film im benachbartem Österreich gesehen und hoffe sehr, dass wir ihn auch bald in der Schweiz sehen können!!


  19. Gerlinde Schützenhofer says:

    Gewaltig wie der Film über das Leben, den Glauben und die Liebe auf modernste Weise passend in der jetzige Zeit spielt. Noch nie hat mich ein Film so bis ins Herz berührt.

    Man spürt die Liebe der Muttergottes und ist ganz dabei.

    Der Film berührt die Seele auf eine ganz besondere Weise; meine Hochachtung dem Produzenten und allen Mitwirkenden; ein besonders guter Film, der alle Menschen inspiriert.

    Ja, man muss Mary’s Land erleben; die Leute sind sehr angetan und tragen wunderbare Gedanken mit sich nach Hause; und das ist ganz wunderbar.

    Mary’s Land lädt ein nachzudenken und das eigene Leben zu überdenken und vielleicht auch zu ändern.

    Meine persönlicher Dank an Euch ALLE; ein mehr als gelungenes Lebenswerk mit Nachhaltigkeit.

    Vielen herzlichen Dank.


  20. Bernhard says:

    Danke für diesen wunderbaren Film, mit diesen tiefen Glaubenszeugnissen. Hoffentlich bringt Ihr Mary`s Land auf DVD heraus. Dies wäre ein starkes Werkzeug für Evangelisation!
    Bernhard Neumeier


  21. Maria says:

    Just wanted to tell you that I saw the movie and that everything went beyond any good expectation. It was really a full holy spirit experience, a heart and soul touching moment. 3 weeks after seeing it I still have help from it in prayer and other things. I wanted to thank you for everything you did that it was possible that the movie came to Vienna. Everyone who sees it is more than impressed. Thank you for all the time and energy you put into it!!!
    May God bless you.


  22. Markus says:

    Ich bedanke mich für diesen Film, der mich sehr berührte.


  23. Eveline says:

    Ein wunderbarer Film, in dem die Liebe Gottes zu uns Menschen ganz stark zum Ausdruck gebracht wird.
    Wie die Muttergottes im Heilsplan Gottes mithilft – ganz einfach – für alle annehmbar!!!!
    Schön, dass gezeigt wird, wie auch heute noch Wunder geschehen!!!
    Danke für die vielen Zeugnisse, die dies bezeugen – speziell aus Medjugorje!!!
    Möge dieser Film viele Herzen tief berühren, wandeln und heilen!!!


  24. Martin says:

    Hammer Film! Berührend und mitreißend! Spricht direkt ins Herz. Ein gewaltiges Zeugnis über den Glauben, das sowohl für Alteingesessene als auch Neulinge und Skeptiker enorm bereichernd sein, und DEIN Leben ändern kann!
    Was mir besonders gut gefällt, ist, dass die Botschaft klar und unmissverständlich ist und gleichzeitig vor Liebe strotzt. Kein rührseliges Wischiwaschi, sondern der Blick auf die Realität der Liebe Gottes, der sich ausnahmslos nach JEDEM Menschen sehnt. Daneben ist der Film auch noch witzig, und durch die Skepsis des „Agenten“ bleibt der Film auf dem Boden und nimmt auch die Zweifler mit. Großes Kompliment an die Macher des Films!


  25. silvia eisenwanger says:

    Kann es sein, dass ich verrückt bin? Gehe demnächst das 4. Mal ins Kino, um Mary’s Land zu sehen. Jedes Mal nehme ich Freunde mit, die alleine einfach nicht gehen wollen oder können…. Wenn ich das Gästebuch lese, kommen mir schon die Tränen…. Durch die Medien konnte ich zuvor schon viel über das Leben von Regisseur und Salvador erfahren. Das gab mir dann auch Sicherheit und Vertrauen, mir den Film anzusehen. War schon 2o Jahre nicht im Kino! Christian, der Übersetzer, der mir persönlich bekannt ist, hat uns auch schon ganz gut vorbereitet auf den Film. Er hat uns nämlich „Den letzten Gipfel“ gezeigt und danach den Trailer für Mary’s Land – Unterschriftenlisten eingeschlossen!!! Vielen Dank Euch allen für Eure Mühe!


  26. Else Posch says:

    ….ein berührender Film ! Eindrucksvolle Bilder, tolle Sprache….jeder Satz geht unter die Haut !
    vielen Dank an alle Produzenten, Schauspieler, Regie, Dolmetscher und alle anderen Mitarbeiter !!!
    Ein besonderes Erlebnis ! …..Gruß von Herz zu Herz – Else


  27. Christina says:

    Es gibt keinen besseren Film!
    So berührend und pure Wahrheit!
    Danke für dieses große Zeugnis unseres Glaubens!

    Möge der Herr viele Herzen durch diesen Film berühren und zurück ins Licht führen.
    Halleluja

    ps.: Ich hätte auch gerne die deutschsprachige DVD!


  28. Karl Chadim says:

    Ein sehr bewegender, die Seele ergreifender Film. Er zeigt, dass Maria, unsere Mutter, hier auf Erden wirkt. Als Mittlerin zwischen uns und ihrem Sohn, Jesus Christus. Wen der Film kalt lässt, der ist wahrscheinlich Atheist. Auch reifte in mir der Wunsch nach Medugorje zu reisen. Ich habe den Film schon zweimal gesehen. Ich wünschte, den Film gäbe es schon als deutschsprachige DVD.


  29. Familie B. says:

    Hallo, Marys Land gestern Abend war einfach großartig! Umwerfend, berührend, dramatisch, genial! Man kann Marys Land mit Worten nicht beschreiben – man muss Marys Land erleben! Der Film ist einfach unglaublich – es ist der beste Film aller Zeiten!
    Viele Leute waren sehr berührt – viele hatten Tränen in den Augen. Und der Höhepunkt zum Schluss – Jesus in der Monstranz – und dieses Lied…. es war noch dunkel im Kino als unser Pfarrer nach vorne gegangen ist und uns alle gesegnet hat… es war so leise im Kino – man hätte eine Stecknadel fallen hören – viele haben geweint, geweint aus Liebe. Die Leute sind fast schweigend aus dem Saal gegangen. Sie waren alle sehr ergriffen und haben sich immer wieder bedankt, dass sie Marys Land sehen durften. Viele wollen wiederkommen – mit ihren Kindern, Verwandten, Nachbarn, Freunden… ein junger Priester wird mit seiner ganzen Firmgruppe kommen. Es war ein unvergesslicher Abend und wir werden Marys Land nächste Woch noch einmal anschauen.
    DANKE für alles! GOTT Segne euch!


  30. hannelore kager says:

    Dieser Film lässt einem so die große Liebe, die Gott zu seinen Kindern hat spüren! Ich hab sehr viel geweint, aber aus Freude, weil es mir so bewußt geworden ist. So einen Fim hab ich in dieser Art, noch nie gesehen. Einfach wunderbar und schön!


  31. Ingrid B. Quendler says:

    Am 4. Oktober habe ich Mary’s Land in Wien kennengelernt. Dieser Film ist eine Liebeserklärung an das Leben, die Gospa, ihren SOHN, an den barmherzigen GOTT! Die schönen Bilder und starken Zeugnisse waren sehr berührend und inspirierend. Frohen Herzens und dankbar für diese Initiative von Juan Manuel Cotelo freue ich mich schon auf weitere Filme. Einen Satz nehme ich mit: „Bekehrung ist kein Zustand, sondern ein Weg!“


  32. Katja Katrin Edenharter says:

    Ich war dabei und kann und will den Film weiter empfehlen! Aber Vorsicht! Er hat Nebenwirkungen! Er kann und will Herzen nicht nur berühren, sondern durchlässig machen! Eine der Seherinnen in Medjugorje erhielt die Botschaft: “ Er gibt keine Sünder, nur Menschen, die die Liebe Gottes noch nicht erfahren haben.“ Aber die Sehnsucht danach ist groß! Deshalb feiert der Film seinen Siegeszug. Er ist von Gottes Liebe inspiriert. Einfach riesiges Danke allen, die an diesem Film mitgewirkt haben.


  33. Marijana says:

    Ich habe den Film in Ecuador gesehen bei einer Familie, die ich beim Jugendfestival 2015 in Medjugorje kennengelernt habe. Es ist ein absolutes Muss für alles Muttergottes-Fans und alle, die es noch werden wollen. Super modern umgesetzt vom Regisseur und Hauptdarsteller Juan Manuel Cotelo und ein wirkliches Kinoerlebnis. Der Film hat auf jeden Fall das Potential mit seiner Message viele viele Herzen zu erreichen und ich freue mich sehr auf die deutschsprachige Version.


  34. Michael says:

    Ich habe den Film bereits im August 2015 beim liebesiegt.com Jugendtreffen in Kundl/Tirol gesehen.
    Er ist wirklich absolut grandios!!! Ich hab noch nie so einen tollen Film gesehen.
    Tolle Story, modern, zeitgemäß, Humor,…. So wie man sich einen echten „Blockbuster“ vorstellt 😉

    Seit ich den Film das erste Mal gesehen habe, wartete ich immer schon mit Spannung darauf, dass der Film endlich auf Deutsch kommt und ganz viele Menschen dadurch mit neuem Feuer und neuer Hoffnung entzündet werden.
    Immer wieder hab ich nachgefragt und gegoogelt, wie der Stand der Dinge ist.
    Nun ist es endlich so weit!!!!!!!!! Der Premiere am 29.09.2016 schau ich schon mit großer Freude entgegen und natürlich werd ich ihn so oft wie möglich im Cineplexx Innsbruck anschauen.

    Beim diesjährigen liebesiegt.com Jugendtreffen in Kundl/Tirol war Salvador aus dem Film da und hat sein bewegendes Zeugnis gegeben.
    Es war wirklich sehr beeindruckend und ergreifend. Alle Leute waren hin und weg!!! Jeder wollte immer mehr wissen. Man war wie gefesselt und gespannt darauf, was Gott noch so alles in Salvadors Leben gemacht hat. Deshalb kam es soweit, dass man das Zeugnis unterbrechen musste und nach dem Essen weitermachte, obwohl dies überhaupt nicht geplant wurde. Der Zeitrahmen wurde einfach gesprengt. Aber jeder war sehr froh darüber, dass es noch die Möglichkeit gab, Salvadors Geschichte weiter zuhören.
    Dies steigerte natürlich noch mehr unsere Vorfreude auf den synchronisierten Film!!!!

    Ich freue mich schon soooo sehr darauf, den Film endlich wieder zu sehen!

    Lage: 11 Tage!!!! 🙂 🙂 🙂
    Hoffe wir sehen uns alle bei der Premiere!

    Verbreitet diese tolle Botschaft und macht Werbung für den Film 🙂
    Und vor allem geht ihn so oft wie möglich anschauen! Hohe Besucherquoten ist das beste Zeugnis und sorgt dafür, dass der Film so lange wie möglich gespielt wird!!!! 🙂

    Danke an das ganze Team von Mary’s Land, dass ihr es möglich gemacht habt, dass der Film auf Deutsch erscheint und in so vielen Kinos in Österreich gezeigt bzw. voraussichtlich gezeigt wird.
    Ihr seid der Wahnsinn, was ihr da auf die Beine gestellt habt! Gott möge es euch reichlich belohnen 🙂

    Alles Liebe und bis in 11 Tage in VIENNA 🙂


  35. eberhart says:

    Hallo ihr Lieben,
    was ich sagen kann, ich bin sprachlos über den Film, sooooo gut, der kann nur mit der grossen Unterstützung des Herrn, des Hl. Geistes gemacht worden sein. Er ist für alle gemacht, egal welcher Religion sie angehören. Einfach schön, voll Gottes Liebe erzählt und auf den Punkt gebracht. Kann Gott nur danken, was er alles versucht um seine Seelen zurück zu gewinnen. Sagen wir immer wieder im Alltag „ja“, egal was uns trifft, folgen wir ihm nach. Danke lg


  36. Gabriela says:

    Wir haben den Film am Sonntag in Lustenau gesehen. Sind extra ca. 1 Stunde gefahren, weil wir den Film unbedingt sehen wollten. Und er ist wirklich wunderschön. Berührt im Herzen und öffnet die Herzen für Gott. Wir hoffen nun, dass der Film auch bald in unserer Nähe gezeigt wird, da wir ihn ganz vielen Leuten empfehlen werden. Es ist sehr wichtig in dieser Zeit, uns auf Gott zu besinnen und es kommt im Film gut rüber, dass er in uns selbst ist und wirklich existiert. DANKE an Juan Manuel Cotelo, dass er solche Filme dreht und an alle, die mitgewirkt haben.


  37. Nohemy Chicas says:

    Ich finde den Film toll! Die Welt braucht Gottesliebe erkennen. Diesen Film erinnert uns an diese Liebe und wie wir auch diese Liebe leben und geben können. Ich empfehle euch allen diesen Film. Hoffentlich kommt es bald nach Deutschland!


  38. Nathalia says:

    Beautiful inspiring film. Every time I see it I find myself discovering a different message from our beloved Mother. I highly recommend watching it with your loved ones!


  39. Adriana Maria says:

    Ich habe den Film Mary’s Land letztes Jahr in Amerika gesehen und ich war so begeistert dass ich ihn gleich drei Mal gesehen habe weil ich ihn Familie und Freunde zeigen wollte! Ich habe mir danach Sie DVD gekauft um weiter ihn zu zeigen!
    Jetzt freue mich das es den Film auf Deutsch gibt und in die Kinos kommt!
    Mary’s Land ist ein toller Film, den muss man sehen und ich bin mir sicher das du dich mit einem der Darsteller indentifizieren wirst und eine Botschaft bekommen wirst, wie es bei mir der Fall war. Bendiciones +++


  40. Aleida Mendez Murillo says:

    Es una película con la que se hace conciencia a los jóvenes y niños ; la recomiendo!!!.


  41. Patty H. says:

    Beautiful movie. I have seen it several times, I would! Like that all my family and friends would watch it. How wonderful to know that we have a mother in heaven always watching over us and interceding for us before the holy trinity. Her love is unconditional and she is always waiting for us to come back to the home of the father. We all should consecrate our lives to her.


  42. Mary fernandez says:

    Very inspiring movie. Saw it in Miami twice and loved it. A call to conversion for all. Recommend it wholeheartly.


  43. Amanda Bejarano says:

    Tierra de María es la película más hermosa que haya visto y la he visto varias veces con mi familia, amigos y en mi grupo de oración. Es el amor, la ternura de la Bella madre de Jesús y nuestra madre, tocando nuestros corazones para guiarnos al corazón de su Divino Hijo, que nos amado hasta dar su vida por nostros, por nuestra salvación. Ella ora por nuestra conversión y sufre a causa de nuestros pecados. Abramos nuestro corazón para recibir de Ella, la toda llena de gracia, la Madre, Modelo y Maestra su guía hacia Nuestro Señor y entreguemosle nuestra voluntad para que se haga la voluntad divina en nuestra vida. Tuve la gracia y bendición de ir con mi hijo el año pasado a Medjugori, ese pedacito de cielo en la tierra, bellísimo, se siente paz, amor, sanacion, alegría, gozo, no tengo palabras para describir lo que sentí, además porque nos puso un ángel a nuestro lado que siempre nos acompaño, enseño y nos llevo a recibir el sacramento de la reconciliación. Recomiendo mucho verla y que Dios bendiga su estreno en Alemania, Austria y Suiza.


  44. Francesca says:

    Ein beeindruckender Film… Ich freue mich sehr ins Kino zu sehen


  45. Jochen says:

    Ein beeindruckender Film für Herz und Seele. Ich freue mich sehr den Film ins Kino zu sehen.


  46. José María y Geles says:

    Impresionante película. La hemos visto más de 5 veces, siempre toca el corazón. El año pasado la estrenamos en un cine en nuestro pueblo, Cocentaina, provincia de Alicante. Mucha gente nos felicitó y nos contó su experiencia. Toda una bendición de película . Gracias Madre


  47. Marina says:

    Meine spanische Freunde waren von dem Film so begeistert, das sie ihn in das Kino ihrer Stadt organisiert haben/bestellt haben, damit diesen Film auch andere sehen können. Deswegen kam ich an diesen Film ran. Ich habe nicht alles verstehen können, aber es war trotzdem wunderbar, spannend, rührende Zeugnisse, Bilder… Es war zum lachen und zum weinen. Ich habe mir diesen Film zwei mal angeschaut! 🙂 Das war einfach ein besonderer Film! Jetzt freue ich mich riesig, das er ENDLICH auf deutsch zu sehen sein wird! Endlich!


  48. Agustín and Maria says:

    My wife and me have seen this film two times in Spain. It Was very inspiring for our souls. It goes directly to your heart. We recommed encarefully to see it.


  49. Barbara says:

    Ich habe den Film auf italienisch schon gesehen…ein tief berührender Dokumentarfilm!! Einfach toll!! Ich freue mich sehr darauf dass ich den Film auf Deutsch sehen kann!!! Ich kann es kaum warten!! Danke!
    Barbara aus München


  50. Alexandra says:

    Ein wunderbarer Film! Ein Film, der die Wahrheit und die Schönheit des christlichen Glaubens zeigt. Wenn du es zulässt, wird er dein Leben verändern. Mit meinem hat er es schon getan. Danke!!!


  51. Pilar says:

    La mejor película sobre María que vi en mi vida!!! Tengo el DVD, la vi en pantalla grande… Ahora solo me queda poner en práctica las recetas QUE SÍ FUNCIONAN y esperar a poder ver „La Última Cima“!!!!! Infinito+1 es un GRAN emprendimiento, sigan por más!!! Bendiciones!


  52. Marleny says:

    No tengo palabras, para expresar todos los sentimientos que me produjo verla, solo pido a Dios que aquellos de duro corazón puedan conocer y amar a la madre de Dios, con ese amor puro e incondicional con que ella nos ama.